Unser Buch „Mainz 1945-1970. Die verkannte Epoche des Wiederaufbaus“ ist erschienen

Mainz_1945_bis_1970

Gemeinsam mit dem ehemaligen Architekten, Stadtplaner und Zeitzeugen des Wiederaufbaus, Rainer Metzendorf, ist ein Buch zur Mainzer Bautätigkeit der Nachkriegsjahrzehnte entstanden. Das Standardwerk mit Überblick gebendem Charakter füllt eine Lücke in der Aufarbeitung der Mainzer Stadt- und Architekturgeschichte während des Wiederaufbaus. In generationsübergreifender Zusammenarbeit entstand eine wissenschaftlich fundierte und mit liebevollem Blick gefügte Collage aus […]

Interview mit dem Sensor Magazin zum Offenen Brief an OB Ebling

Statement der Demokratie

Anlässlich der Veröffentlichung eines Offenen Briefs an Oberbürgermeister Ebling erschien ein Interview mit uns im Sensor Magazin. Mehr über die Qualitäten des Mainzer Rathauses, den Konflikt zwischen Denkmalpflege und der Stadt sowie unseren Forderungen erfahrt ihr im Sensor Magazin vom Oktober 2020.   zum Sensor Magazin zum Offenen Brief   weitere Interviews mit uns und […]

Einwendungen gegen den Bebauungsplanentwurf der LU

Durch die aktuellen Planungen eines neuen Einkaufszentrums an der Ludwigsstraße ist die städtebauliche Pavillonstruktur aus den 1960er Jahren wieder einmal akut vom Abriss bedroht. Mit einer Einreichung beteiligten wir uns an der Bürgerbeteiligung (vom 15. Februar bis 12. März) zum Bauleitverfahren. Das Plädoyer für den Erhalt der Pavillons können Sie hier einsehen: zu den Einwendungen