Publikationen

2021

Nachkriegsarchitektur in Mainz in einem Buch

Gemeinsam mit Rainer Metzendorf widmen sich DIE BETONISTEN der verkannten Architekturepoche der Nachkriegszeit in Mainz und versammeln in einem reich bebilderten Übersichtswerk die wichtigsten Bauwerke und Stadträume dieser Zeit. Erst im November 2021 ist das Buch im morisel Verlag erschienen, ist es bereits jetzt in der zweiten Auflage erhältlich.

68 Bauten der Nachkriegszeit mit 170 Abbildungen auf 128 Seiten.

2021

Ausstellung zur Architektur des Uni-Campus in Mainz

2021 blickt die Johannes Gutenberg-Universität auf ihre 75-jährige Geschichte der Wiedergründung und Entwicklung hin zu einer der größten Universitäten in Deutschland zurück. Im Rahmen der Feierlichkeiten
entstand die digitale Ausstellung „Wissen schafft Raum“ mit begleitendem Katalog, die sich mit der Architektur und der Campusentwicklung auseinandersetzt. Die von den 1950er Jahren bis 2021 errichteten Bauwerke weisen eine Vielfalt an Stilen und Konzepten auf, die auf dem Campus immer wieder in einen bewusst inszenierten Dialog miteinander gestellt werden und dabei zugleich die nachkriegsmoderne Architekturgeschichte reflektieren. Jennifer Konrad zeichnet sich für die Ausstellung und den Katalog federführend verantwortlich. DIE BETONISTEN boten zur offiziellen Festakt und zur Finissage der Ausstellung Führungen auf dem Universitätscampus an.

2021

Arne Jacobsen on display

Anlässlich des Deutsch-Dänischen Kulturellen Freundschaftsjahrs 2020 zeigen die Digitalplattform THE LINK und die Nordische Botschaft Berlin eine monografische Ausstellung zu Arne Jacobsen und Otto Weitling. In Kooperation mit DIE BETONISTEN wird die Ausstellung mit dem Titel „Gesamtkunstwerke“ im Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz in Mainz im Herbst 2022 gezeigt. Begleitend zur Ausstellung ist ein Katalog mit einem Beitrag von DIE BETONISTEN zum Mainzer Rathaus sowie eine Podcast-Reihe zur Ausstellung und der Debatte um die Sanierung des Mainzer Rathauses erschienen.

2020

Ein Architekturführer auch für Mainz

Im März 2020 ist der neue Architekturführer zur Metropolregion Frankfurt Rhein-Main im DOMpublishers Verlag erschienen. Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz ist mit zwei Touren durch die Stadt und 35 zeitgenössischen Bauwerken vertreten. Die Herausgeber luden Maximilian Kürten von DIE BETONISTEN ein, Texte zur Sektion Mainz beizusteuern.